Neue Möglichkeiten für Backlinks?

Es zeichnet sich ein neuer „Stern“ am Backlinkhimmel ab:
PageRankPortale sind out Domainbewertungsportale sind in?
Sie wachsen wie Pilze aus dem Boden wie einst PR Portale.
Aber werden sie dem geneigten Webmaster mehr und vorallem dauerhafter Erfolg bringen als all die bisherigen anderen Methoden,schnell und kostenlos an Backlinks zu kommen?
Ich denke mal nicht,denn über kurz oder lang wird auch hier Google einen Riegel davor schieben.
Denn Backlinks sollen auf „natürlichem Wege“ wachsen und gedeihen.So ist wohl das Googlegrundprinzip und das ist ja auch irgendwie richtig so.

3 comments for “Neue Möglichkeiten für Backlinks?

  1. admin
    11. Dezember 2009 at 11:51

    Blogpostings bzw. Kommentare sind ja schon ein guter Anfang.
    Schreibe Artikel in diversen Portalen zu deinem Produkt und baue Links zu deiner Seite-auch Unterseiten ein.Verlinke möglichst oft deine gewünschten Keywords.Denk dir dabei aber viele verschiedene Artikel aus-Stichwort:doppelter Content.
    Betreibe aktiv Linktausch.—->Baue deine Linkpopularität aus.
    Alles das kostet etwas Arbeit und vorallem Zeit aber es kann sich durchaus lohnen,wenn du es richtig machst.

  2. 11. Dezember 2009 at 07:07

    Benötige Tips und Tricks …..
    um mich mit meiner website: http://www.loggix.de im Dschungel weltweiter Spielzeughersteller ein Stückweit besser gefunden werde. Mein Name Loggix ist nicht so häufig vertreten, so dass ich mit diesem speziellen Namen leicht gefunden werde. Jedoch wäre es eine Herausforderung beim Suchbegriff Spielzeug,Bausteine ein besseres Ranking zu bekommen…wie kann ich eine solche Entwicklung denn anstoßen? Für Tips und Tricks wäre ich euch sehr dankbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.