Interessante Spamschutzvariante

Wer eine eigene Homepage sein eigen nennt,kennt das Problem zur genüge:
Kontaktformulare,Newsletteranmeldungen,Foren……sind beliebte Angriffsziele der „Internetsportler“ der sogenannten Spammer.
Spam ist eine weitverbreitete Unsitte im Internet und oft gar nicht so einfach zu bekämfen.
Täglich müssen z.B. hier mehrere Spamkommentare von Hand gelöscht werden.Das kann schon mal ganz schön nervig und aufwendig werden.[ad#blog]
Heute fand ich eine neuartige Methode,mit Spam umzugehen und diesen zu vermeiden.
CaptchaAd bietet einen derzeit wohl nicht durch Spambots zu umgehenden Schutz und ist sehr einfach in der Anwendung:
Zuerst registriert man sich auf CaptchaAd,trägt die entsprechende Seite ein und bekommt einen Key.
Für WordPress gibt es hier ein Plugin,welches nur mit dementsprechenden Key ausgerüstet werden muß.
Alle anderen haben die Möglichkeit der Einbindung per PHP.

Nach Integration erscheint statt der üblichen Captcha per Bild,Buchstaben o.ä. ein kleines Videofeld.
Hier muß der Nutzer nun das Video ansehen und die darin gestellte Frage zum Produkt beantworten.
Der Clou an der Sache: Kauft jemand eines der gezeigten Produkte durch dieses kleine Filmchen,verdienst man sogar noch dran.
Ich habe zwar noch kenen Schimmer,ob auf diese Weise jemand ein Produkt kauft,aber allein die Spamschutzfunktion ist schon sehr interessant und ich habe diese auch gleich hier mal eingebaut.
Mal sehen wie sich das Thema „Spamkommentare“ weiterentwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.