Das Rätsel soeben gelöst

Soeben habe ich des Rätsels Lösung gefunden:

Wie kann ich Google Adsense in den Content meiner Joomla 1.54 Seite einfügen?

Nachdem ich es schon fast aufgegeben hatte,dieses Problem zu lösen,bin ich nun zufällig über die Lösung gestolpert.Die Lösung ist so einfach wie genial und ansatzweise fand ich sie schon im Joomlaforum.Nur keiner machte sich dort die Mühe,das mal ordentlich rüberzubringen.Dabei taucht die Frage nach der Integration von Google außerhalb der Modulpositionen also eben an beliebiger Stelle ziemlich häufig auf.

Unter Joomla 1.xxx gab es ja diverse Module bzw. Plugins einige davon auch zur Integration in den Content.

Joomla 1.5 wartet zwar auch schon mit neuen Modulen auf allerdings konnte ich bisher noch keins finden,was auch im Content funktioniert.

Nun aber für alle Neugierigen mit demselben Problem:

Die Lösung findet sich hier.

Für alle denen das Englische schwerfällt gibt es dort Bilder und ansonsten:

  • Gehe in deinen Adminbereich unter Erweiterungen/Module
    • Lege dort ein neues Modul an: Eigenes HTML
    • verpass dem Ganzen einen Namen
    • Füge im Editor (am besten ausschalten)deinen Adsensecode ein
    • erstmal speichern
  • nun in der templateDetails.xml deines verwendeten Templates unter <positions>mein neues Modul</positions> eintragen.Nun kannst du diese Modulposition bei deinen Modulen auswählen.Da diese allerdings im Template nicht zugewiesen wurde,erscheint das Modul so auf der Seite nicht.
  • Und hier bist du nun ganz flexibel:Um dein neues Modul anzuzeigen gibst du nun an beliebiger Stelle im Content

    {loadposition mein neues Modul}

    ein und schon erscheint dort dein Adsense mitten im Text oder wo du willst.Nicht vergessen,das neue Modul zu aktivieren!

    Supereinfach Oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.