Amazon Instant Video

Streaming Dienste schießen ja scheinbar seit einiger Zeit aus dem Boden sind sie doch die modernen Online Videotheken im Internet.
Amazon Instant Video gibt es ja bereits schon eine Weile. Bisher habe ich mich aber damit noch nicht beschäftigt.
Nun soll es aber einige Neuerungen geben, die mich schon interessieren, weshalb ich diesen Dienst mal etwas genauer unter die Lupe nehmen will.
Neu:

-Man kann zwischen verschiedenen Abspiel-Sprachen wählen

-X-Ray und 2nd Screen ist verfügbar auf Kindle und WiiU und ermöglicht es während dem Streamen zusätzliche Informationen aus IMDB.com zu der Szene, die gerade abgespielt wird, abzurufen

-FSK18 Inhalte sind jetzt auch auf XboxOne und Xbox360 verfügbar
– neuerdings wird auch Android und demnächst auch Fire TV unterstützt
-eine ganze Liste neuer Filme und Serien
 
Das klingt alles sehr interessant und da man 30 Tage Zeit hat, alles kostenlos zu testen, werde ich das nutzen, um später hier meine Erfahrungen bereitzustellen.
 thumb_1512__original
Update:
Habe mich soeben angemeldet und auch schon eine Bestätigung per Mail bekommen.
Anmeldung geht hier 
Bei der Anmeldung muss ich schon eine Bankverbindung bzw. Kreditkarten hinterlegen, was ich erstmal nicht so toll finde. Da ich allerdings bereits einen Amazone Account habe und dort schon per Lastschrift gezahlt habe, kennt Amazon eh eine Bankverbindung.
Wer den Amazon Video Service testen möchte- ganz wichtig: Solltet ihr das Angebot nach der 30tägigen Testphase nicht weiter nutzen wollen, müsst ihr kündigen ansonsten geht das in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft für 49,-€/Jahr über.
Kündigen kann man aber problemlos  HIER.
 prime
 
 
Ich habe mich inzwischen bei Amazone Instant Video umgesehen. Hier kann man tatsächlich die neuesten Kinohits und Blockbuster finden und ansehen.  Alle möglichen Filme und Serien sind verfügbar und mit nur ein paar Mausklicks sitze ich im Kino.
Wer hier eine Mitgliedschaft gebucht hat, kann diese alle ansehen. Ansonsten ist es auch möglich, einen einzelnen Film für eine Gebühr zu leihen, d.h. auf dem PC bzw. sonstigen unterstützten Geräten anzusehen.
 Unterstützt wir hier eine ganze Reihe von Gerätschaften, sodass eigentlich jeder die Möglichkeit hat, den Service zu nutzen:
 
 
 thumb_1516__original
„Alle Titel sind sofort als Video on Demand auf Kindle Fire HD, iPhone, iPad, Android Smartphones, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One, Wii, auf vielen Smart TVs und Blu-ray-Playern von Samsung oder Sony sowie auf dem PC oder Mac abrufbar.“
 

Filme und Serien sind hier jeweils in Kategorien eingeteilt und können so sehr einfach gefunden werden. Ich habe keine Problem, mich hier zurechtzufinden.

Beim Stöbern im Shop habe ich einige interessante Filme gefunden, die ich ganz einfach per Klick auf die Merkliste setze die sogenannte Watchlist. Diese finde ich dann in meinem Account wieder. Von dort aus kann ich sie mir ansehen oder wieder löschen.

Das erleichtert die Orientierung schon sehr, denn oft will man ja nur mal stöbern und findet später dann eventuell nicht mehr den tollen Film, den man entdeckt hatte.

Alles in allem gefällt mir dieses Angebot echt gut. 49,-€/Jahr ist auch ein vernünftiger Preis. Denn wer sich regelmäßig Videos ausleiht bezahlt das auch und Kino ist noch teurer.

Würde also Amazon Instant Video auf jeden Fall empfehlen.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.